Service

Ihr Datenschutz

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig. Deshalb haben wir die wichtigsten Informationen zum Datenschutz auf oesterreich-isst-informiert.at hier für Sie zusammengefasst.

Ihre Anlaufstelle zum Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten (insbesondere Name und E-Mail-Adresse) ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website „Österreich isst informiert“. 

Sie haben Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auf oesterreich-isst-informiert.at? Sie möchten Auskünfte zu Ihren Daten, zu deren Berichtigung, Sperrung oder Löschung? Oder wollen eine gegebenenfalls erteilte Einwilligung widerrufen? Dann wenden Sie sich bitte per Mail an datenschutz@oesterreich-isst-informiert.at.

 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. 

 

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@oesterreich-isst-informiert.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. 

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. 

 

Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA (kurz: Google). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung dieser Website ermöglichen. Die durch diese Cookie erzeugten Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert (Ihre IP-Adresse wird dabei anonymisiert).

Google wird diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieser Website und des Internets verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse in keinem Fall mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen. 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugte und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das entsprechende Browser-Plugin herunterladen und installieren.


Cookies

Wie funktionieren Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Gerät, mit dem Sie die Website abrufen, abgelegt und vom Browser gespeichert werden. Cookies richten auf Ihrem Gerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie dienen lediglich dazu, unser Angebot nutzungsfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Unsere Website oesterreich-isst-informiert.at verwendet Cookies, um Ihnen als User ein optimales Service zu bieten. Dabei unterscheiden wir: 

  • Technische Cookies: Sogenannte Navigations- oder Sitzungscookies dienen zur Erfassung der Navigation und Nutzung der Website. Sie merken sich beispielsweise spezifische Seiteneinstellungen.
  • Funktionale Cookies: Diese Form von Cookies ermöglicht dem Browser, eine bereits getroffene Auswahl des Nutzers zu speichern, um Funktionen zu verbessern. Damit werden spezifische Einstellungen des Users erfasst. 
  • Analytische Cookies: Mit solchen Cookies werden Daten zur Nutzung der Website gesammelt – zum Beispiel, welcher Link in der Navigation angeklickt wurde. Diese Informationen dienen zur Verbesserung der Performance und des Designs der Website. Sie können an Dritte (zum Beispiel Google Analytics) weitergegeben werden, um diese Funktionalität zu nutzen. Diese Cookies werden jedoch ausschließlich im Zusammenhang mit unserer Website verwendet.
  • Third Party Cookies: Diese Cookies werden von Drittanbietern bereitgestellt – dazu zählen etwa „Gefällt mir“ oder „Teilen“. Dabei wird die Wirksamkeit von Werbeeinschaltungen beobachtet. Dieser „Dritte“ verwendet die übermittelten Informationen im Gegenzug für die zur Verfügung gestellten Dienste. Er ist dadurch zur Einhaltung der diesbezüglichen Gesetze verpflichtet. 


Welche Cookies werden von uns verwendet?

Die Website oesterreich-isst-informiert.at verwendet technische, funktionale und analytische Cookies. 
 

YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seite ist YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube.